deepredradio

deepredradio

Der Filmpodcast der besonderen Art

Sindbads siebente Reise

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Story: Sindbad befindet sich mit seiner Verlobten, der Prinzessin Parisa, auf dem Weg nach Bagdad, wo die Heirat vollzogen werden soll. Als sie auf dem Seeweg unterwegs an der Insel Colossa haltmachen, geraten sie unversehens in einen Konflikt mit einem riesigen, menschenfressenden Zyklopen. In einem mörderischen Kampf können sie die Ungeheuer mit der Hilfe des Magiers Sokurah besiegen, der dafür einen Dschinn aus einer Wunderlampe beschwört. Allerdings geht die Lampe verloren, als das Schiff des Magiers sinkt und er mit Sindbads Mannschaft gezwungenermaßen nach Bagdad segelt. Als sein Wunsch nach einer baldigen Rückkehr nach Colossa, um die Lampe zu finden, vom Kalif von Bagdad abgelehnt wird, greift er zu einer drastischen List: Er schrumpft Prinzessin Parisa in eine feenhafte Größe! Sindbad der Verzweiflung nah und bittet Sokurah um Rat.

Und dieser weiß Abhilfe: Mit der Schale eines Eies des Riesenvogels Roch könne Parisa zurückverwandelt werden – und dieser lebt natürlich auf der Insel Colossa. Und so macht sich Sindbad auf eine gefahrvolle Reise um seine geliebte Parisa zu entzaubern und muss sich nicht nur des Zyklopen erwehren und sondern mit allerlei anderen Fabelwesen herumschlagen.


DVD/Blu Ray-Release: 25.04.2019 (Explosive Media GmbH | Koch Media GmbH - DVD)
The 7th Voyage of Sinbad

Genre: Fantasy, Abenteuer
Land: USA 1958
Laufzeit: ca. 88 min.
FSK: 12

Regie: Nathan Juran
Drehbuch: Ray Harryhausen, Ken Kolb
Kamera: Wilkie Cooper
Musik: Bernard Herrmann
Produzenten: Ray Harryhausen, Charles H. Schneer
Mit: Kerwin Mathews, Kathryn Grant, Torin Thatcher, Richard Eyer, Alec Mango, Danny Green, …


Indicator Powerhouse Films 2017 - 4K-Abtastung (oben) VS. Koch Media / Explosive Media 2019 - NTSC-Abtastung (Unten)[/caption]



Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.